Autor: Micha Kunze

„Ich bin dann mal weg“ auf der großen Leinwand

Hand aufs Herz: die Thematik „Pilgern“ hat mich nie wirklich interessiert. Tagelang durch Landschaften stapfen, mit seinen Gedanken alleine sein, auf der Suche nach sich selbst sein – die ersten 24 Jahre meines Lebens habe ich nie die Dringlichkeit für mich gesehen, selbst einmal zu pilgern. Erst als ich dank…

Weiterlesen

Zeitgemäße Burnout-Prävention: Auftanken im Kloster auf Zeit

Im stressigen Alltag vieler Unternehmer gibt es kaum Möglichkeiten, innezuhalten und sich neu auszurichten. Ilona Dörr-Wälde schafft mit ihrer Initiative „Kloster auf Zeit“ eine Möglichkeit, durch eine geistliche Reise Ruhe und neue Kraft zu tanken. Eine Oase ist für sie die Abtei Marienstatt. Von England nach Marienstatt Es ist der…

Weiterlesen

Auf den Spuren irischer Mönche

Eine Woche in der Northumbria Community Im August fand sich eine Handvoll „Authentisch leben“-Leser am Düsseldorfer Flughafen ein, die der Einladung zu einer spannenden Pilgerreise ins englische Northumbria gefolgt war. Unter der Leitung von Ilona Dörr-Wälde ging es für fünf Tage auf die Spuren der iro-schottischen Mönche. Mein Erfahrungsbericht. Willkommen…

Weiterlesen