Offene Kirchen

Verlässlich geöffnete Kirchen

Die schwere Türe schließt sich hinter mir und mit einem Mal wird es still. Die Straßengeräusche und der Lärm des vorüberziehenden Reinigungstrupps der Kommune werden durch das dicke Holz gedämpft. Kühle Ruhe empfängt mich in diesem kleinen Vorraum der Kirche. Langsam gehe ich einige Schritte durch die Bankreihen und stehe nun vor dem Altar und dem prächtig ausgemalten Chor aus dem 14. Jahrhundert. Durch die hohen Fenster fällt Sonnenlicht auf die Steinplatten vor mir und für einige Sekunden genieße ich die Einsamkeit und Stille. Es ist Mittagszeit – eigentlich keine Tageszeit um in eine Kirche zu gehen; keine Uhrzeit, zu der Kirchen gewöhnlich begehbar sind.

Foto: Shutterstock

Foto: Shutterstock

Die Hemminger „Laurentiuskirche“ aber ist eine der über tausend evangelischen Kirchen in Deutschland mit dem Signet „verlässlich geöffneten Kirchen“, die ihre Pforten auch werktags – zumindest für einige Stunden – geöffnet halten. Was in vielen katholischen Kirchen noch gängige Praxis ist, ist für evangelische ein echtes Novum. Durch dieses Angebot werden heilige Orte für Sie täglich zugänglich.

Kirchen können spirituelle Orte für uns sein, Orte, die uns zur Besinnung einladen. Hier lebt die Tradition des Stillewerdens und des Gebets weiter und besonders in alten Kirchen ist diese Jahrhunderte lange Geschichte sogar architektonisch zu sehen. In Kirchen ist es möglich, die Luft des Heiligen, des für Gott ganz Frei- und Daseins zu atmen und die Atmosphäre des gegenwärtigen Gottes zu spüren. Einen Moment lang können wir an diesen Orten frei sein für uns und für Gott, Dank geöffneter Kirchen, mitten in unserem Alltag. Bei einer Mittagspause, wie hier in Hemmingen, oder in einer Wartezeit auf die nächste S-Bahn, wie in der „kleinen Kirche“ in Karlsruhe, die direkt am betriebsamen Marktplatz zu finden ist.

Schauen Sie doch einmal in Ihrer Umgebung nach einer offenen Kirche. Sie könnten beispielsweise unter den unten angegeben Links solche Kirchen ihrer evangelischen Landeskirche entdecken oder Sie gehen selbst auf die Suche nach offenen Kirchen und Kapellen anderer kirchlicher Träger.

„Verlässlich geöffnete Kirchen“ der evang. Landeskirchen in:

Hannover
Braunschweig
Oldenburg 
Lippe
Westfalen
Mitteldeutschland
Rheinland
Baden-Württemberg
Bayern

„Offen“ bedeutet natürlich nicht 24 Stunden täglich geöffnet. Beachten Sie daher die jeweiligen Öffnungszeiten.

sgd